Artmix 11 < peripher >


Serge Ecker, Karen Fritz, Sarah Niecke

Eröffnung am Donnerstag, 12.9.2019, 19 Uhr

Laufzeit bis 2.11.2019

Öffnungszeiten Di–Sa 14–18 Uhr

Saarländische Galerie – Europäisches Kunstforum e.V. Charlottenstr. 3, 10969 Berlin

Eingang im Durchgang zwischen Charlotten- und Markgrafenstraße

Bereits zum dritten Mal ist das „Artmix“-Projekt in der Saarländischen Galerie in Berlin zu Gast.

Artmix ist ein interkulturelles Kunstprojekt des Ministère de la Culture Luxemburg und des Kulturdezernats der Landeshauptstadt Saarbrücken, das Künstler*innen aus Saarbrücken und Luxemburg eine Plattform bieten möchte, um in Residenzen gemeinsam zu arbeiten und die Ergebnisse in Ausstellungen zu präsentieren.
Entstanden ist dieses Mal eine kollektive Arbeit mit dem Titel < peripher > der Künstler*innen Serge Ecker, Karen Fritz  und Sarah Niecke.

Begrüßung: Dr. Bernhard Lohr, Vorsitzender des Vereins Saarländische Galerie – Europäisches Kunstforum

Grußworte: Thorsten Bischoff, Dienststellenleiter der Vertretung des Saarlandes beim Bund in Berlin; Orlando Pinto, Stellvertretender Botschaftsleiter, Botschaft des Großherzogtums Luxemburg in Deutschland

Einführung: Orgonomaniac Reich Craze, Dipl. Kult. Jan Heintz (Curatorial Studies, HBKsaar), Saarbrücken

Zurück