Förderung für HBKsaar-Absolvent*innen

German Design Graduates 2020


Die von Prof. Mark Braun mit ins Leben gerufene Initiative German Design Graduates arbeitet auf unterschiedlichen Ebenen daran, die Arbeit junger Gestalter*innen sichtbar zu machen. Ausgewählten Absolvent*innen wird eine Bühne geboten, ihre Projekte und Ideen Unternehmen, Förderinitiativen und Kulturinstitutionen vorzustellen.

Am 30. Juni 2020 endete die Einreichungsfrist der German Design Graduates 2020 für die beteiligten Hochschulen. Insgesamt wurden 154 Abschlussarbeiten eingereicht, sechs Absolvent*innen der HBKsaar schafften es dabei in die Besten-Auswahl. Sie wurden in den Förderpool aufgenommen und dürfen u.A. ihre Arbeiten auf der Graduates-Plattform präsentieren:

  • Catharina Drees
  • Solène Jansem
  • Ran Mo
  • Sebastian Sittinger
  • Tobias Turco
  • Yushun Zhao

 
Botschafter der German Design Graduates – Personen aus verschiedenen Designfeldern, die sich für die Förderung junger Talente einsetzten – wählen zudem anhand aller eingegangenen Einreichungen herausragende Absolventen*innen aus, an die verschiedene Preise und Unterstützungen vergeben werden.

Zurück